DIHK zur KSK

Wer regelmäßig selbstständige Künstler oder Publizisten beauftragt, muss eine Abgabe zur Künstlersozialversicherung (KSV) zahlen.  4,1 % der Auftragssumme werden derzeit fällig.

Der DIHK äußerte sich am 04.04.2013 zu diesem Thema.

Beitrag des DIHK